Angebote zu "Bildband" (65 Treffer)

Kategorien

Shops

Country Style Garden
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Country Style Garden, Titelzusatz: Die schönsten Gärten im Landhausstil, Verlag: Klocke Verlag GmbH // Klocke Verlags- und Marketinggesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gärtner // Gartenbau // Garten // Bildband, Rubrik: Garten // Pflanzen, Natur, Seiten: 213, Abbildungen: Zahlr. Farbfotos., Gewicht: 1457 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Modernism London Style
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Art déco - mehr als ein BaustilDer Art déco demonstriert wie kein anderer Stil die Aufbruchsstimmung der Menschen in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Dieses Lebensgefühl machte sich in Alltagsgegenständen genauso wie in der Kunst und Architektur bemerkbar. Von Paris ausgehend verbreitete sich der Stil des Art déco ab den 1920er-Jahren in weiten Teilen Europas, Amerikas und bis nach Neuseeland. Mondäne Kaufhäuser und Hotels, luxuriöse Wohnbauten in grünen Vororten, Fabrikgebäude und Bahnhöfe entstanden damals in diesem Stil - auch in London. Mit ihren großflächigen Fassaden und exklusiven Verzierungen heben sich hier die Bauten des Art déco von anderen ab, fügen sich jedoch gleichzeitig perfekt in das bestehende Stadtbild mit älteren und neueren architektonischen Stilen ein. Fast drei Jahre lang bereisten Niels Lehmann und Christoph Rauhut die englische Hauptstadt, um Art-déco-Gebäude zu finden und deren architektonische Besonderheiten im Bild festzuhalten. Dabei konzentrierten sie sich auf die klaren geometrischen Formen und wiederkehrenden Motive wie den Halbkreis, die die Bauwerke des Art déco auszeichnen.Eine architektonische Reise durch LondonMit dem Bildband "Modernism London Style" gelang Lehmann und Rauhut eine einzigartige Dokumentation von Londoner Art-déco-Bauwerken und eine beachtliche Sammlung von hochwertigen Architektur-Fotografien. Auch wenn die Schwarz-Weiß-Bilder erst in den vergangenen drei Jahren aufgenommen wurden, nimmt der Bildband den Betrachter mit auf eine Zeitreise in das London der 1920er- und 30er-Jahre. Vor allem die hohe Qualität der Gebäude ist auf den Bildern gut zu erkennen. Damit bestätigen Lehmann und Rauhut, dass die zeitgenössischen Architekten besonders wertvolle und langlebige Materialien für die Art-déco-Gebäude verwendeten. Diese sind bis heute sehr gut erhalten. Die gestochen scharfen Fotografien ganzer Gebäudekomplexe oder Detailaufnahmen der edlen Art-déco-Fassaden hinterlassen einen starken Eindruck beim Leser. Das harte Sonnenlicht, das bei den Aufnahmen ausgenutzt wurde, verstärkt die Licht- und Schattenwirkung. So tritt die bildhauerische Kraft und räumliche Tiefe dieser Architektur besonders zutage."Modernism London Style" - der BildbandDer Bildband enthält mehr als 230 großformatige Aufnahmen von Art-déco-Gebäuden in London und Südengland. Die Fotografien sind meist chronologisch geordnet. Bauwerke mit ähnlicher Form und Gestaltung folgen unmittelbar aufeinander, um den gemeinsamen Kontext zu betonen. In einem einleitenden Essay beschreibt der Londoner Architekt Adam Caruso unterhaltsam und mit vielen Beispielen die Entwicklung des Art déco in England. Ein bebilderter Index am Ende des Buches ordnet jedem Bauwerk Baujahr, Architekt und Straße zu. Auf detaillierten Landkarten sieht der Leser die genaue Lage jedes Gebäudes, das es zum Beispiel auf einer London-Reise zu entdecken gibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Modernism London Style
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Art déco - mehr als ein BaustilDer Art déco demonstriert wie kein anderer Stil die Aufbruchsstimmung der Menschen in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Dieses Lebensgefühl machte sich in Alltagsgegenständen genauso wie in der Kunst und Architektur bemerkbar. Von Paris ausgehend verbreitete sich der Stil des Art déco ab den 1920er-Jahren in weiten Teilen Europas, Amerikas und bis nach Neuseeland. Mondäne Kaufhäuser und Hotels, luxuriöse Wohnbauten in grünen Vororten, Fabrikgebäude und Bahnhöfe entstanden damals in diesem Stil - auch in London. Mit ihren großflächigen Fassaden und exklusiven Verzierungen heben sich hier die Bauten des Art déco von anderen ab, fügen sich jedoch gleichzeitig perfekt in das bestehende Stadtbild mit älteren und neueren architektonischen Stilen ein. Fast drei Jahre lang bereisten Niels Lehmann und Christoph Rauhut die englische Hauptstadt, um Art-déco-Gebäude zu finden und deren architektonische Besonderheiten im Bild festzuhalten. Dabei konzentrierten sie sich auf die klaren geometrischen Formen und wiederkehrenden Motive wie den Halbkreis, die die Bauwerke des Art déco auszeichnen.Eine architektonische Reise durch LondonMit dem Bildband "Modernism London Style" gelang Lehmann und Rauhut eine einzigartige Dokumentation von Londoner Art-déco-Bauwerken und eine beachtliche Sammlung von hochwertigen Architektur-Fotografien. Auch wenn die Schwarz-Weiß-Bilder erst in den vergangenen drei Jahren aufgenommen wurden, nimmt der Bildband den Betrachter mit auf eine Zeitreise in das London der 1920er- und 30er-Jahre. Vor allem die hohe Qualität der Gebäude ist auf den Bildern gut zu erkennen. Damit bestätigen Lehmann und Rauhut, dass die zeitgenössischen Architekten besonders wertvolle und langlebige Materialien für die Art-déco-Gebäude verwendeten. Diese sind bis heute sehr gut erhalten. Die gestochen scharfen Fotografien ganzer Gebäudekomplexe oder Detailaufnahmen der edlen Art-déco-Fassaden hinterlassen einen starken Eindruck beim Leser. Das harte Sonnenlicht, das bei den Aufnahmen ausgenutzt wurde, verstärkt die Licht- und Schattenwirkung. So tritt die bildhauerische Kraft und räumliche Tiefe dieser Architektur besonders zutage."Modernism London Style" - der BildbandDer Bildband enthält mehr als 230 großformatige Aufnahmen von Art-déco-Gebäuden in London und Südengland. Die Fotografien sind meist chronologisch geordnet. Bauwerke mit ähnlicher Form und Gestaltung folgen unmittelbar aufeinander, um den gemeinsamen Kontext zu betonen. In einem einleitenden Essay beschreibt der Londoner Architekt Adam Caruso unterhaltsam und mit vielen Beispielen die Entwicklung des Art déco in England. Ein bebilderter Index am Ende des Buches ordnet jedem Bauwerk Baujahr, Architekt und Straße zu. Auf detaillierten Landkarten sieht der Leser die genaue Lage jedes Gebäudes, das es zum Beispiel auf einer London-Reise zu entdecken gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Vegetarisch Grillen
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Natural born Griller!Originelle "Fotomodelle": Harte Rocker genießen Gemüse vom Grill!Ein wunderschöner Koch- und Bildband für echte GrillerBrillante Food-Fotos und außergewöhnliche RezepteGrilljunkies aufgepasst: Lasst das Fleisch auf der Weide und entert den Gemüseladen. Tom hat wieder einmal mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten gezaubert. Herausgekommen ist ein Grillbuch, das völlig neue Standards setzt. Die vielfältigsten Gaumenkitzel sind garantiert! Ein wahrer Augenschmaus außerdem sind die Fotos: Den "Models", harten Rockern, beim Geschmackstest und Genießen von Toms Kreationen vom Grill zuzuschauen, macht Lust auf Mehr!Ausgetretene Pfade sind nicht sein Ding. Toms Rezepte sind innovativ, genauso inspiriert wie inspirierend - und der Gaumenkitzel, der dahintersteht, immer ein bisschen wie Zauberei. Dass einer der angesagtesten und bekanntesten Griller, den die stetig wachsende Szene kennt, bei einem seiner Herzensthemen nicht einfach Gemüse und Tofu zu Brandings verhilft, ist klar. Lassen Sie sich überraschen - nicht nur das Spiel mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten ist mehr als außergewöhnlich. Auch die Präsentation der Grillgerichte folgt einem ganz und gar ungewöhnlichen Style. Toms Style. Brillant fotografiert von Markus Gmeiner.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Vegetarisch Grillen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Natural born Griller!Originelle "Fotomodelle": Harte Rocker genießen Gemüse vom Grill!Ein wunderschöner Koch- und Bildband für echte GrillerBrillante Food-Fotos und außergewöhnliche RezepteGrilljunkies aufgepasst: Lasst das Fleisch auf der Weide und entert den Gemüseladen. Tom hat wieder einmal mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten gezaubert. Herausgekommen ist ein Grillbuch, das völlig neue Standards setzt. Die vielfältigsten Gaumenkitzel sind garantiert! Ein wahrer Augenschmaus außerdem sind die Fotos: Den "Models", harten Rockern, beim Geschmackstest und Genießen von Toms Kreationen vom Grill zuzuschauen, macht Lust auf Mehr!Ausgetretene Pfade sind nicht sein Ding. Toms Rezepte sind innovativ, genauso inspiriert wie inspirierend - und der Gaumenkitzel, der dahintersteht, immer ein bisschen wie Zauberei. Dass einer der angesagtesten und bekanntesten Griller, den die stetig wachsende Szene kennt, bei einem seiner Herzensthemen nicht einfach Gemüse und Tofu zu Brandings verhilft, ist klar. Lassen Sie sich überraschen - nicht nur das Spiel mit Aromen und heimischen vegetarischen Zutaten ist mehr als außergewöhnlich. Auch die Präsentation der Grillgerichte folgt einem ganz und gar ungewöhnlichen Style. Toms Style. Brillant fotografiert von Markus Gmeiner.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gartengestaltung mit Stauden
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Einzug der Stauden in die Gärten- Opulenter Bildband für alle Staudenliebhaber und Gartenfans- Die spannende und wechselvolle Geschichte der Staudenverwendung- Mit zahlreichen Porträts bedeutender Pflanzenzüchter, Gärtner und GartengestalterOb im "Weißen Garten" von Sissinghurst oder im Karl-Foerster-Garten in Bornim, in modernen Parks und Gärten oder auf dem nächsten Verkehrskreisel: Stauden sind mittlerweile allgegenwärtig und erobern die Herzen im Sturm. Erfahren Sie in diesem Buch die Geschichte der Gartengestaltung mit Stauden anhand der maßgeblichen Gartengestalter und Züchter wie Karl Foerster, Ernst Pagels und Richard Hansen und Friedrich Stahl. Die neuen Entwicklungen in der Staudenverwendung werden aufgezeigt durch prägenden Persönlichkeiten wie Piet Oudolf, Petra Pelz, und Gabriella Pape. Der New German Style wird anhand von Beispielen von Michael Simonsen, Urs Walser, Cassian Schmidt, Stefan Körner und Christine Orel charakterisiert.Dieses Buch wendet sich an alle Staudenliebhaber und Gartenfans, die sich für die spannende und wechselvolle Geschichte der Stauden interessieren - und für die Wegbereiter, die schon früh das Potenzial dieser ungemein wandlungsfähigen Pflanzengruppe erkannten. Anhand von Porträts zahlreicher bedeutender Pflanzenzüchter, Gärtner und Gartengestalter werden die historischen Zusammenhänge klar, die den kometenhaften Aufstieg der Stauden ermöglichten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gartengestaltung mit Stauden
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Einzug der Stauden in die Gärten- Opulenter Bildband für alle Staudenliebhaber und Gartenfans- Die spannende und wechselvolle Geschichte der Staudenverwendung- Mit zahlreichen Porträts bedeutender Pflanzenzüchter, Gärtner und GartengestalterOb im "Weißen Garten" von Sissinghurst oder im Karl-Foerster-Garten in Bornim, in modernen Parks und Gärten oder auf dem nächsten Verkehrskreisel: Stauden sind mittlerweile allgegenwärtig und erobern die Herzen im Sturm. Erfahren Sie in diesem Buch die Geschichte der Gartengestaltung mit Stauden anhand der maßgeblichen Gartengestalter und Züchter wie Karl Foerster, Ernst Pagels und Richard Hansen und Friedrich Stahl. Die neuen Entwicklungen in der Staudenverwendung werden aufgezeigt durch prägenden Persönlichkeiten wie Piet Oudolf, Petra Pelz, und Gabriella Pape. Der New German Style wird anhand von Beispielen von Michael Simonsen, Urs Walser, Cassian Schmidt, Stefan Körner und Christine Orel charakterisiert.Dieses Buch wendet sich an alle Staudenliebhaber und Gartenfans, die sich für die spannende und wechselvolle Geschichte der Stauden interessieren - und für die Wegbereiter, die schon früh das Potenzial dieser ungemein wandlungsfähigen Pflanzengruppe erkannten. Anhand von Porträts zahlreicher bedeutender Pflanzenzüchter, Gärtner und Gartengestalter werden die historischen Zusammenhänge klar, die den kometenhaften Aufstieg der Stauden ermöglichten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
100 japanische Tattoo-Motive
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenprächtiger Bildband, informatives Nachschlagewerk, kurzweiliger Lesestoff. Ein gewaltigesDruckwerk in sehr edler Ausführung, das schon durch seine XXL-Größe beeindruckt: Jack Moshers Buch '100 Japanische Tattoo-Motive' ist unverzichtbare Pflichtlektüre für alle Japan-Style-Fans!Die japanische Tätowiertradition hat weitaus mehr Motive zu bieten als die stereotype Darstellungen von Drachen, Karpfen und Kirschblüten. Der amerikanische Tätowierer Jack Mosher, a.k.a. Horimouja, der sich intensiv mit den Motiven der japanischen Tätowierkunst, ihrer Bedeutung und Geschichte auseinandergesetzt hat, gibt mit seinen Bildern einen Einblick in die Vielfalt japanischer Tattoo- Motive und zeigt viele Designs, die im Westen selten als Tätowierungen umgesetzt werden – nicht zuletzt, weil deren Bedeutung hierzulande weitgehend unbekannt ist. Die 100 Zeichnungen Moshers zu verschiedensten Themenbereichen wie Teufel und Dämonen, Heldengestalten, buddhistischen Motiven oder auch Geistergeschichten werden ergänzt durch die ausführlichen Begleittexte des Japanologen und TätowierMagazin-Chefredakteurs Dirk-Boris Rödel,welche die Motive erklären und oft interessante Zusatzinformationen zur Geschichte und zu denHintergründen er jeweiligen Motive beinhalten. Um dem Leser die Orientierung zu erleichtern, wurdendie Bilder thematisch geordnet und in Kapiteln zusammengefasst. Alle Kapitel sind mit einerEinleitung versehen, die das Verständnis der einzelnen Themen erleichtert. Durch den hochwertigen Druck und das edle Papier konnten die Motive in exzellenter Qualität wiedergegeben werden und eignen sich so auch hervorragend als Vorlage für Tattoo-Künstler.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
100 japanische Tattoo-Motive
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenprächtiger Bildband, informatives Nachschlagewerk, kurzweiliger Lesestoff. Ein gewaltigesDruckwerk in sehr edler Ausführung, das schon durch seine XXL-Größe beeindruckt: Jack Moshers Buch '100 Japanische Tattoo-Motive' ist unverzichtbare Pflichtlektüre für alle Japan-Style-Fans!Die japanische Tätowiertradition hat weitaus mehr Motive zu bieten als die stereotype Darstellungen von Drachen, Karpfen und Kirschblüten. Der amerikanische Tätowierer Jack Mosher, a.k.a. Horimouja, der sich intensiv mit den Motiven der japanischen Tätowierkunst, ihrer Bedeutung und Geschichte auseinandergesetzt hat, gibt mit seinen Bildern einen Einblick in die Vielfalt japanischer Tattoo- Motive und zeigt viele Designs, die im Westen selten als Tätowierungen umgesetzt werden – nicht zuletzt, weil deren Bedeutung hierzulande weitgehend unbekannt ist. Die 100 Zeichnungen Moshers zu verschiedensten Themenbereichen wie Teufel und Dämonen, Heldengestalten, buddhistischen Motiven oder auch Geistergeschichten werden ergänzt durch die ausführlichen Begleittexte des Japanologen und TätowierMagazin-Chefredakteurs Dirk-Boris Rödel,welche die Motive erklären und oft interessante Zusatzinformationen zur Geschichte und zu denHintergründen er jeweiligen Motive beinhalten. Um dem Leser die Orientierung zu erleichtern, wurdendie Bilder thematisch geordnet und in Kapiteln zusammengefasst. Alle Kapitel sind mit einerEinleitung versehen, die das Verständnis der einzelnen Themen erleichtert. Durch den hochwertigen Druck und das edle Papier konnten die Motive in exzellenter Qualität wiedergegeben werden und eignen sich so auch hervorragend als Vorlage für Tattoo-Künstler.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot